„Seid ihr eigentlich Geschwister oder ein Paar?“

… Diese Frage haben wir in den letzten Jahren das eine oder andere Mal gehört und möchten das Rätsel nun lösen:
Seit ungefähr einem Jahr sind wir keins von beiden mehr.

Sehr schweren Herzens haben wir uns deshalb nun dazu entschieden, fürs Erste keine gemeinsamen Konzerte mehr zu spielen. Wir möchten die Twains damit nicht endgültig ad acta legen. Uns beiden liegt das Duo sehr am Herzen. Und wenn uns in einem halben oder ganzen oder zwei Jahren der Sinn danach stehen sollte, geht es vielleicht auch einfach weiter.

Wir sind unheimlich dankbar für die schöne, aufregende, lustige Zeit, die wir als Duo erleben durften, für (wenn unsere Zählung stimmt) tatsächlich genau 100 Konzerte, bei denen wir wahnsinnig vielen lieben Menschen begegnet sind. Danke an euch alle.

Und wer Lust hat, in näherer Zukunft den einen oder anderen LTT-Song live zu hören, kann sich an Lenas Soloprojekt Remus & The Pygmy Puff halten, mit dem sie seit Kurzem erste Auftritte hat.
Sascha wird weiterhin (u.a.) mit Lucaciu, Cléo, 6K UNITED und Soulide Funktions unterwegs sein.
Außerdem können natürlich auch weiterhin sehr gern CDs bei uns erworben werden.

So, und nun noch einmal: Vielen vielen lieben Dank an alle Menschen, die uns in den letzten Jahren unterstützt haben, die unsere Konzerte besucht oder unsere Musik an ihre Großeltern oder Freund*innen in aller Welt weiterempfohlen haben.

Es war uns ein Fest.

Love,
Lena & Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*